Aula 1 wird geräumt

In den frühen Morgenstunden hat die Kölner Polizei mit ca. 50 Einsatzkräften begonnen, die Aula 1 der Uni Köln zu DSC_0031räumen. Die verbleibenden ca. 100 Besetzer_innen , unter ihnen auch Menschen aus unserer Hochschulgruppe, werden in diesen Minuten aus der Aula herausgetragen. Die Lage ist entspannt und ruhig. Die Besetzer_innen machen derweil mit „Die Gedanken sind frei“-Gesängen deutlich, dass auch eine Räumung, auf die Forderungen des Kölner Bildungsstreiks keinen Einfluss nehmen wird und der Protest weitergeht. Kein/e Besetzer_in sollte durch die Räumung einen Nachteil erhalten. Das wäre nur der Fall, wenn Anzeigen gegen die Besetzer_innen von der Unileitung zurückgezogen würden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 + 7 =

© 2017 campus:grün

Theme von Anders NorénHoch ↑