• Über uns

    campus:grün ist eine parteienunabhängige Hochschulgruppe an der Uni Köln. Seit unserer Gründung im Sommersemester 2007 beteiligen wir uns aktiv an der Hochschulpolitik.

    Als Hochschulgruppe sind wir im Studierendenparlament und Bildungsstreik aktiv und machen Aktionen zu uns wichtigen Themen. Viele von uns engagieren sich in Fachschaften, Fakultätsvertretungen und in Arbeitskreisen.

    Politik findet für uns aber nicht nur auf Sitzungen und in Gremien, sondern auch auf der Straße statt. Zum Beispiel stellen wir uns gegen die Kommerzialisierung der Uni, Rassismus und den Castor quer.

    Einmal die Woche treffen wir uns, tauschen uns über politische Themen aus und planen Aktionen an der Hochschule und darüber hinaus. Dabei sind wir geschlechtergerecht und basisdemokratisch organisiert – alle dürfen sich auf ihre Weise einbringen und haben Mitspracherecht – hierarchische Strukturen innerhalb der Gruppe lehnen wir ab. Einmal im Semester veranstalten wir ein Kennenlerntreffen, um Interessierten die Themen der Gruppe vorzustellen, aber auch an jedem anderen Treffen seid ihr herzlich willkommen.

    Wenn ihr nun Interesse an der Mitarbeit bei uns gefunden habt, könnt ihr gerne bei einem unserer im Semester wöchentlich stattfindenden Treffen vorbei schauen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die Lust und Zeit haben, sich gemeinsam mit uns mit sozialen und ökologischen Themen auseinander zu setzen und sich für diese und mehr demokratische Partizipation einzusetzen.

    Wir treffen uns Dienstags um 19:30 Uhr im Raum C, Universitätsstraße 16 (über der Studiobühne). Unsere Satzung findet ihr hier.