[mwm-aal-display]

Zwischen dem 12. und dem 16. Dezember finden an unserer Universität Wahlen für unterschiedliche Gremien statt. Neben dem Studierendenparlament (StuPa) werden uniweit die studentischen Vertreter*innen für den Senat und der Gleichstellungskommission gewählt. Innerhalb deiner Fakultät hast du die Möglichkeit Student*innen für die Gremien der Engeren Fakultät und die Fakultätsvertretung bzw. Fachschaftsräte (Math.-Nat. und Zahnmedizin) zu wählen. An jeder Fakultät wird außerdem ein Mitglied für den SHK-Rat („Personalrat“ für studentische Beschäftigte) gewählt.

Liebe Student*innen,

Ihr fühlt euch im anonymisierenden Uni-Alltag auf euch selbst zurückgeworfen und auf eine bloße Matrikelnummer reduziert? Kennt ihr die ewige Getriebenheit und das stupide Auswendiglernen? Keinen Seminarplatz bekommen? Und warum läuft das BAföG so schnell ab? Doch ihr seid mehr als nur passives Humankapital!

Geht wählen, wenn ihr euch nicht nur als Matrikelnummer fühlen wollt.

Wir möchten uns im StuPa und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) mit diesen und anderen Themen auseinandersetzen:
Studienbedingungen sollen verbessert, die Hochschule ökologischer und nachhaltiger gestaltet sowie Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und andere Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit bekämpft werden.

Unsere Kandidat*innen für das Studierendenparlament

1 Scholz, Maren (Mathematik)
2 Georg, Dario (VWL Soz.)
3 Dommnich, Joanna (Medizin)
4 Flohr, Lukas (Biologie)
5 Mildenberger, Clara (Psychologie)
6 Yogendran, Inpayogi „Yogi“ (Chemie)
7 Braitsch, Lea (Frühförderung)
8 Willscheid, Nils (LA HRGe)
9 Schwab, Luisa (Biologie)
10 Jaschke, Gregor (SoWi)
11 Zentara, Cosima (LA HRGe)
12 Ewertz, Thomas (SoWi)
13 Yu, Yefei (Medizin)
14 Klons, Pascal (Geographie)
15 Steinbach, Maike (LA Grundschule)
16 Scheele, Robert (Metereologie)
17 Geisbauer, Anna-Teresa (LA SoPäd)
18 Waßer, Cedric (Psychologie)
19 Mümpfer, Lara (Medizin)
20 Frey, Thorsten (Mathematik)
21 Schmidt, Jana (Psychologie)
22 Schweitzer, Emil (Rechtslinguistik)
23 Klemm, Wanda (Physik)
24 Thiele, Jonas (LA SoPäd)
25 Potthast, Amelie (Intermedia)
26 Ciftci, Cem (Wirtschaftsinformatik)
27 Paas, Elsa (SoWi)
28 Trouillet, Alissa (SoWi)

Was sonst noch wählen?

campus:grün kandidiert wieder für das Studierendenparlament!
Wir sind beteiligt an bzw. unterstützen:
Gleichstellungskommission: „Linksalternative Frauenliste“ bzw. „Profeministische Männer*liste“
Fakultätsvertretung & Engere Fakultät WiSo: „Liste der kritischen Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler_innen und HSG-Sowi“
Fakultätsvertretung & Engere Fakultät Phil: „Liste von Fachschaften – Das Original“
Fakultätsvertretung & Engere Fakultät HumF: „Liste der Vollversammlung und Fachschaften“
Senat: Unterstützung der „Liste von Fachschaften – Das Original” und der „Liste Linker Aktiver“
Bei allen anderen Wahlen: Es gibt nur eine Liste. Stärkt eure Interessensvertreter*innen

Gremien

Zahlen in der Klammer: Anzahl der Student*innen/Gesamtanzahl der Mitglieder im Gremium

Gesamte Universität:

Hochschulrat (0/10): Höchstes beschlussfassendes Gremium der Uni. Mehrheitlich besetzt mit uniexternen Mitgliedern, u.a. von Bayer und Telekom. Beschließt z.B.: Haushalt der Uni. Undemokratische Ernennung statt Wahl. Keine studentischen Vertreter*innen.
Rektorat (0/7): Leitet die Hochschule durch Rektor*in, Prorektor*innen und Kanzler*in und vertritt sie nach außen.
Senat (3/14): Gibt Empfehlungen und Stellungnahmen zum Hochschulentwicklungsplan, und der Mittelvergabe der Uni. Hier werden auch Studienordnungen beschlossen. Die Professor*innen haben die absolute Mehrheit. .
Gleichstellungsbeauftragte: Setzt sich für die Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses und die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie ein.
Gleichstellungskommission(2/8): Zur Wahl, Beratung und Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten wird eine Kommission gewählt.
SHK-Rat (6/6): Im Dezember 2015 wurde zum ersten Mal von allen Student*innen eine Person pro Fakultät in den SHK-Rat gewählt. Der SHK-Rat kümmert sich um die Belange der studentischen Hilfskräfte.
StuPa (Studierendenparlament) (51/51): Unser wichtigstes studentisches beschlussfassendes Gremium. Studierendenvertreter*innen diverser Hochschulgruppen/Listen beschließen den AStA-Haushalt, wählen den AStA und beeinflussen dessen politische Arbeit.
AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss): Politische Interessensvertretung der Student*innen. Bietet Beratung, organisiert Kulturprogramm (AStA-Film, Hochschulsport…) und vertritt die Studierendenschaft nach außen.

Jeweilige Fakultät:

Fakultätsvertretung (15/15): Fakultätsweites beschlussfassendes Gremium der Studierenden. Löst sich an HumF und Phil nach der Wahl regelmäßig zu Gunsten von offenen Plena auf.
Fakultätsrat/Fachschaftsräte: Vertreten Interessen der Fachschaften und Student*innen einer Fakultät gegenüber der Fakultät und der Öffentlichkeit. An der Math. – Nat. Fakultät und der Zahnmedizin werden Fachschaftsräte mit ähnlicher Funktion direkt gewählt.
Engere Fakultät (3/15): Beschließt Berufung, Einstellung von Professor*innen. Entscheidet über die Mittelvergabe und Fakultätsentwicklung.
Dekan*in: Vertritt die Fakultät nach innen und außen und leitet diese. („Chef*in“ der Fakultät)