Schlagwort: bildungsstreik (Seite 2 von 2)

Aula 1 wird geräumt

In den frühen Morgenstunden hat die Kölner Polizei mit ca. 50 Einsatzkräften begonnen, die Aula 1 der Uni Köln zu DSC_0031räumen. Die verbleibenden ca. 100 Besetzer_innen , unter ihnen auch Menschen aus unserer Hochschulgruppe, werden in diesen Minuten aus der Aula herausgetragen. Die Lage ist entspannt und ruhig. Die Besetzer_innen machen derweil mit „Die Gedanken sind frei“-Gesängen deutlich, dass auch eine Räumung, auf die Forderungen des Kölner Bildungsstreiks keinen Einfluss nehmen wird und der Protest weitergeht. Kein/e Besetzer_in sollte durch die Räumung einen Nachteil erhalten. Das wäre nur der Fall, wenn Anzeigen gegen die Besetzer_innen von der Unileitung zurückgezogen würden.

Tausend mal freie Bildung

BildungsstreikUm unseren Forderungen für ein gerechtes Bildungssystem Ausdruck zu verleihen, wird campus:grün am Dienstag ab 8 Uhr auf dem Albertus-Magnus-Platz die Aktion „Tausend mal freie Bildung“ durchführen.

Wir wollen gemeinsam mit euch zwölf Stunden vorlesen, zuhören und diskutieren. An diesem Tag bekommt ihr als Geschenk von uns 1000 gebührenfreie Bücher. Kommt alle vorbei und setzt ein Zeichen für freie Bildung.

Neuere Beiträge

© 2017 campus:grün

Theme von Anders NorénHoch ↑